Arca-Swiss Schnellspanner im Test! – Andoer CL-50LS vs Mengs CL-50LS

Arca-Swiss Schnellspanner im Vergleich!

Ich liebe Video- und Fotografie. Allerdings gibt es dabei auch Dinge, die mich nerven. Eine Sache davon ist z.B. das lästige auf- und zudrehen der Schrauben bei Schnellwechselplatten an herkömmlichen Stativen. Also habe ich für dieses Problem eine Lösung gesucht. Diese Lösung habe ich in einem Arca-Swiss Schnellspanner gefunden. Ich habe hier zwei Modelle verglichen, die aussehen, als seien sie in ein und derselben Fabrik gefertigt worden. Es gibt zwischen dem Andoer CL-50LS und dem Mengs CL-50LS allerdings einen gravierenden Funktions-Unterschied.


Lieferumfang

Der Lieferumfang unterscheidet sich nur minimal.

Beim [amazon link=“B078H83PXC“ title=“Andoer CL-50LS“ link_icon=“amazon“ /] Schnellspanner ist der Schnellspanner, ein Gewindeadapter von 3/8″ auf 1/4″ Gewinde und einen Arca-Swiss Grundplatte dabei.

Beim [amazon link=“B018FLJVNM“ title=“Mengs CL-50LS“ link_icon=“amazon“ /] Schnellspanner ist lediglich der Schnellspanner und ein Gewindeadapter von 3/8″ auf 1/4″ Gewinde dabei. Die Arca-Swiss Grundplatte müsste man sich separat kaufen, wenn man nicht sowieso welche zu Hause hat.

 

Preis & Bezugsquelle

Ich habe mir beide Arca-Swiss Schnellspanner selber gekauft.

Die aktuellen Preise könnt ihr den Produktboxen entnehmen.

[amazon box=“B078H83PXC“/]

[amazon box=“B018FLJVNM“/]

 

Qualität & Verarbeitung

Bevor ich nun allerdings zu den Unterschieden komme, möchte ich euch zunächst die Gemeinsamkeiten der Arca-Swiss Schnellspanner aufzeigen. Die Qualität und Verarbeitung ist nahezu identisch. Beide sind aus Aluminium gefertigt, sehr robust und es gibt keine scharfen Kanten o.ä. An der rechten Seite befindet sich der Hebel zum schnellen öffnen und schließen des Schnellspanners. Dieser ist mit einem Entriegelungsmechanismus gesichert. Diesen muss man zunächst zu sich ziehen, um den Schnellspanner öffnen zu können. Auf der linken Seite befindet sich eine Schraube zum Einstellen der des Schnellspanners. Beide Modelle tragen den Namen CL-50LS. Der Andoer CL-50LS und der Mengs CL-50LS lassen sich optisch lediglich durch den Aufdruck des Markennamens unterscheiden.


Funktion – Der große Unterschied!

Rein äußerlich und qualitativ lässt sich also kein Unterschied erkennen. Der Unterschied liegt also in der Funktion der Arca-Swiss Schnellspanner. Der Andoer CL-50LS funktioniert einwandfrei. Einmal eingestellt, lässt sich jede Arca-Swiss Platte aus dem Schnellspanner mit einem Handgriff entfernen. Einfach Schnellspanner öffnen und fertig. Ein lästiges auf- und zudrehen von Schrauben ist nicht mehr nötig.

Dies habe ich beim Mengs CL-50LS auch erwartet. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Denn wenn die Einstellschraube so eingestellt ist, dass die Grundplatte im geschlossenen Zustand nicht rausfällt, lässt sich diese im geöffneten Zustand trotzdem nicht entnehmen. Es ist etwas zu wenig Spiel, sodass die Platte hängen bleibt. Hier muss ich nun an der Einstellschraube weiter aufdrehen, um die Arca-Swiss Grundplatte heraus nehmen zu können. Damit verfehlt das Produkt seinen Einsatzzweck und ist absolut nicht zu empfehlen. Um hier einen defekt auszuschließen, habe ich sogar zwei Mengs CL-50LS Schnellspanner bestellt. Bei beiden lag dieses Problem vor. Daher gehe ich von einer generellen Fehlkonstruktion aus und empfehle euch stattdessen zum Andoer CL-50LS zu greifen.

 

Vergleich der beiden Arca-Swiss Schnellspanner auf YouTube!

Gerne könnt ihr euch meinen Vergleich der beiden Arca-Swiss Schnellspanner auch auf meinem YouTube-Kanal ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wenn ihr weiteres nützliches Fotozubehör sucht, dann kann ich euch zudem diese Seite hier empfehlen:
Fotozubehör – Stativ, Filter, Taschen und mehr für die Fotoausrüstung

Welches Kamerazubehör nutzt ihr so? Habt ihr auch einen Schnellspanner oder dreht ihr immer noch die Schrauben an euren Schnellwechselplatten auf und zu?

Lasst mir gerne einen Kommentar da. Ich würde mich sehr darüber freuen!

Liebe Grüße
Eure Sara „Frau Technik“ 

Schreibe einen Kommentar

+ 67 = 69