Lichtschalter für Philips Hue – Neue „Friends of Hue“ Partnerschaften

Smarte Wandschalter durch neue „Friends of Hue“-Partner

Philips bietet durch drei neue „Friends of Hue“-Partnerschaften bald eine große Auswahl an smarten Wandschaltern für [amazon link=“B0748MZ3Y5″ title=“Philips Hue“ link_icon=“amazon“ /] Beleuchtungen an. Die smarten Lichtschalter für Philips Hue sollen voraussichtlich ab dem 4. Quartal 2018 erhältlich sein. Die neuen „Friends of Hue“-Partner Feller, Niko und Vimar sind führende europäische Hersteller von Beleuchtungssteuerungen. Sie sind daher ideale Partner für Philips Lightning.

 

Lichtschalter für Philips Hue

Die smarten Lichtschalter für Philips Hue wird es in verschiedenen Farben und Ausführungen geben. Mit diesen smarten Wandschaltern lassen sich die Philips Hue Beleuchtungen ein- oder ausschalten. Außerdem lassen sie sich dimmen. Auch bestimmte Lichtszenen lassen sich hiermit einschalten. Auch im ausgeschalteten Zustand lassen sich die Philips Hue Leuchten weiterhin z.B. mit dem Smartphone bedienen. Dies ist mit „normalen“ Lichtschaltern bisher nicht möglich.

Lichtschalter für Philips Hue
Lichtschalter für Philips Hue in weiß! (Quelle: lighting.philips.de)

 

Lichtschalter für Philips Hue
Lichtschalter für Philips Hue in anthrazit! (Quelle: lighting.philips.de)

 

Die neuen Schalterprogramme sind daher eine gute Ergänzung zu bestehenden Steuerungsmöglichkeiten wie z.B. der Hue App oder dem [amazon link=“B0792HCFTG“ title=“Amazon Echo“ link_icon=“amazon“ /]. Ich gehe davon aus, dass die  Lichtschalter in einem hohen Preissegment liegen werden. Trotzdem denke ich, dass ich mir die smarten Wandschalter kaufen werde. Überdies finde ich die Lichtschalter auch optisch sehr schick. Wie findet ihr die neuen Lichtschalter für Philips Hue?


Außerdem können die Lichtschalter mit vorhandenen Schaltern und Steckdosen, der gleichen Marke, kombiniert werden. Denn die neuen Wandschalter passen in die jeweiligen Einzel- und Mehrfach-Wandrahmen hinein. Das finde ich wirklich klasse! Da gibt’s nen Daumen hoch!

Übrigens bringt Philips Lightning dieses Jahr noch etwas cooles auf den Markt. Ihr wollt wissen was es ist? Dann schau am besten direkt hier nach: Philips Deco LED-Kollektion – Neue LED-Filamentlampen von Philips

 

Wie viel würdet ihr für diese smarten Lichtschalter ausgeben? Ich freue mich jedenfalls auf die neuen Lichtschalter für die Philips Hue Beleuchtung. Wie sieht es mit euch aus? Oder schaltet ihr eure Smart Home Beleuchtung ausschließlich per Smartphone oder euren smarten Lautsprecher?

Lasst mir gerne einen Kommentar da. Ich würde mich sehr darüber freuen!

Liebe Grüße
Eure Sara „Frau Technik“ 

 

Quelle: lighting.philips.de

10 Gedanken zu „Lichtschalter für Philips Hue – Neue „Friends of Hue“ Partnerschaften“

  1. da ich kein Smart Home und dementsprechend auch keine Smart Home Beleuchtung habe, weiß ich natürlich nicht genau wie das so ist … aber ist stelle mir das schon extem cool vor! und wenn dann schon auch die Schalter dazu 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

    Antworten
    • Die entsprechenden Schalter haben den Vorteil, dass man auch bei ausgeschalteten Schalter weiterhin die smarte Beleuchtung per App oder Sprache steuern z.B. einschalten kann. Das geht mit normalen Schaltern nicht, da dann die gesamte Spannungsversorgung weg ist.

      Antworten
  2. Sehr cool, sind die mittlerweile eigentlich erhältlich? Ich finde die sehen sehr schick aus. Ich habe schon lange nach smarten Lichtschaltern gesucht. Der Taster von Philips Hue selbst sieht ja nicht so toll aus.

    Antworten
    • Ja, das stimmt leider. Es wäre sinnig, wenn jemand mal Schalterkombinationen auf den Markt bringt, die sowohl Smart schalten können, als auch z.B. über einen zweiten Schalter den Stromkreis trennen können.

      Antworten
  3. Wow, sowas habe ich schon lange gesucht. Mache immer aus Gewohnheit den Lichtschalter aus und dann kann ich es nicht mehr mit Alexa einschalten. Die Schalter würden das Problem lösen. Danke für den Tipp 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

− 1 = 1